Aktuelle Seite: Home


Jugendspieler gesucht! Trainingszeiten Jugend SV RW Glottertal

Wir suchen Dich!!!

Jugend Spieler gesucht!

Zur Verstärkung unserer Jugendmannschaften suchen wir Spieler aller Altersklassen. Wir bieten altersgerechten Fußball für alle kleinen und größeren Kicker an. Natürlich steht bei unseren sportlichen Aktivitäten der Spaß im Vordergrund, aber genauso Kameradschaft und Respekt gegenüber unseren Mitmenschen!

Also los, jetzt ist genau die richtige Zeit um anzufangen! Wenn du Lust auf Fußball hast, dann komm doch einfach mal bei einem Training vorbei.

Besonderes Augenmerk gilt den Jahrgängen der F-Jugend (2008/2009) sowie der C-Jugend (2002/2003) selbstverständlich sind aber auch alle anderen Jahrgänge herzlich willkommen!

Gerne stehen wir Ihnen für Fragen zur Verfügung. Oder einfach zu einem Probetraining vorbei schauen.

Trainingszeiten Jugendmannschaften RW Glottertal

B-Jugend

B 1+2 Montag 19:00 Uhr in Gundelfingen

B2 Mitwoch 18:30 Uhr in Glottertal

Jahrgang 2000/2001

Ansprechpartner: Holger Reinhold                                      

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

C-Jugend

Montag 17:30 Uhr in Glottertal

Donnerstag 17:15 Uhr in Glottertal

Jahrgang 2002/2003

Ansprechpartner: Christoph Reichenbach, Thomas Volk

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

D-Jugend

Montag 17:00 Uhr in Glottertal

Mittwoch 17:30 Uhr in Glottertal

Jahrgang 2004/2005

Ansprechpartner: Thomas Schill, Holger Gutmann            

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

E-Jugend

Dienstag 17:30 Uhr in Glottertal

Freitag 18:00 Uhr in Glottertal

Jahrgang 2006/2007

Ansprechpartner: Dirk Flamm, Martin Strecker, Dominik Wehrle, Marc Schmidt

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

F-Jugend

Freitag 17:30 Uhr in Glottertal                            

Jahrgang 2008/2009             

Ansprechpartner: Harald Strecker, Özgür Güleryüz                           

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

G-Jugend

Dienstag 17:00 Uhr in Glottertal

Jahrgang 2010

Ansprechpartner: Rainer Schwill, Stefan Flamm, Jürgen Flamm, Jürgen Wangler                         

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

SV RW Glottertal sprüht förmlich vor Spielfreude – 16:0 Kantersieg in St. Peter

Mit Sage und Schreibe 16:0 gewann der SV RW Glottertal beim Gastspiel in St. Peter. Drei Punkte waren im Vorfeld vom Favoriten zwar fest eingeplant, mit solch einem Sieg hatte jedoch auf Glottertäler Seite niemand gerechnet, zumal St. Peter in der letzten Woche „lediglich“ mit 5:0 in Winden verloren hatte. Umso mehr ist dieser deutliche Sieg einzuordnen.

Glottertal setzte die über die komplette Spielzeit total überforderte Heimmannschaft von Beginn an unter Druck. Ein Angriff nach dem anderen rollte auf das Gehäuse der Gastgeber. Auf herrlichem Geläuf wusste Glottertal immer wieder durch tolle Spielzüge zu überzeugen. Ein neues Spielsystem schien den Mannen von Jan Ernst so zu gefallen, dass sie sich förmlich in einen Rausch spielten. Den Torreigen eröffnet der erneute stark aufspielende Raffael Wegner in der 11. Spielminute. Auch die nächsten beiden Treffer gingen auf das Konto von Raffael, sodass er einen lupenreinen Hattrick schaffte. Bis zur Halbzeit gelang Glottertal das sehr ungewöhnliche Halbzeitergebnis von 8:0. Die Treffer vor der Pause erzielen neben Raffael Wegener (4), Sascha Tengattini, May Leyser (2) und Robin Maier.

Nun war man gespannt, ob Glottertal in der zweiten Halbzeit bei heißen Temperaturen einen Gang zurückschalten wird. Das Gegenteil war der Fall. Immer wieder angetrieben durch Gregor Kuwert versuchte Glottertal weiter Druck zu machen und sich weitere Torchancen zu erarbeiten. Das gelang Glottertal fast durchweg, sodass in der zweiten Halbzeit weitere acht Treffer zu verzeichnen waren. Torschützen in Hälfte zwei waren Sascha Tengattini, Raffael Wegener (2), Marco Santa, Christian „Ischi“ Kapp, Kevin Flamm, Jan Ernst sowie ein Eigentor von St. Peter.

Für Trainer Jan Ernst kam vor allem die Höhe des Sieges völlig überraschend. „Vor der Partie hätte ich einen 4:0 oder 5:0 Sieg sofort unterschrieben, dass am Ende ein überragendes 16:0 zu Buche steht, hätte wohl der kühnste Optimist nicht erwartet. Ein großes Kompliment an die Truppe, die den hohen Temperaturen getrotzt hat und neben den vielen Toren auch tollen Fußball gespielt hat.“

Nun möchte man den Schwung in das Topspiel am kommenden Wochenende gegen die Sportfreunde Winden mitnehmen. Die Mannschaft hat nun noch einmal Selbstvertrauen getankt und geht entsprechend optimistisch in die Partie gegen einen Meisterschaftsfavoriten.

Bezirkspokal

Bezirkspokal, 1. Runde

Am kommenden Samstag, den 06.08.2016 findet um 17:00 Uhr das erste Pokalspiel gegen die Allem. Zähringen im heimischen Eichbergstadion statt.

Die 2 Mannschaft des SV RWG wird davor ein Testspiel gegen den TV Köndringen 2 bestreiten. Anpfiff ist um 14:30 Uhr.

Wir freuen uns auf viele Fans, die uns im ersten wichtigen Spiel dieser Saison unterstützen.

Mannschaft 2016/2017

Mannschaftskader der Saison 2017/2018

Bild könnte enthalten: 27 Personen, Personen, die lachen, Gras, im Freien und Natur

Hinten v.l.:

Thomas Kerber (Trainer 2.Mannschaft), Jan Ernst (Trainer 1. Mannschaft), Ceesay Kemo, Markus Fickelscheer, Peter Baer, Marcel Kölblin, Raffael Wegener, Jan Bocksthaler, Ali Griesbaum, Jürgen Strecker (Torwart -Trainer), Thomas Leyser (Co -Trainer)

Mitte v.l.:

Mustafa Ahmadi, Michael Wehrle, Sascha Tengattini, Christian Kapp, Guido Vanhoefen, Roland Schmieg, Max Leyser, Maurice Schipper

Vorne v.l.:

Eric Leonhardt (Betreuer), Leon Frodermann, Robin Maier, Jan Reichenbach, Kevin Flamm, Peter Kapp, Jessica Schulze (Betreuerin)

 

Club 100

SV RW Glottertal „CLUB 100“

Über 90 Jahre Fußball in Glottertal – immer ein besonderes Erlebnis in der bekannt fußballverrückten Atmosphäre des Eichbergstadions und im heimischen Ambiente unseres neuerbauten Clubheims.

Der SV RW Glottertal hat sich zum Ziel gesetzt, den Fußball zu fördern und die Leute für das „runde Leder“ weiter zu begeistern! Die Aufrechterhaltung des Aktiven- und Jugendsportbereichs erfordert neben ideellen Voraussetzungen natürlich auch eine finanzielle Ausstattung. Ebenso gehört eine Theatergruppe schon seit über 40 Jahren als fester Bestandteil zum Verein. Um all diese Ziele verwirklichen zu können und die bisher gegebenen Strukturen aufrecht zu erhalten bzw. weiter zu verbessern, soll eine möglichst breite Plattform - der Club 100 - geschaffen werden. Damit wird es fußballbegeisterten Personen ermöglicht, „ihren“ Verein mit einer Spende von 100,-€ jährlich zu unterstützen.

Mit der Zugehörigkeit im „Club 100“ gehen Sie keine Mitgliedschaft im Förderverein oder im SV RW Glottertal ein. Der Club 100 ist kein eigenständiger Verein, sondern eine Unterstützungskampagne für den Verein und dessen Infrastruktur!

Was geschieht mit den Spenden ?

Priorität 1 :          Investitionen in die Infrastruktur des SV RW Glottertal

  • Erhaltung und Sanierung des Sportplatzgeländes
  • Anschaffungen für in und um das Clubheim-, und Sportplatzgelände

Priorität 2 :          Ausstattung der Mannschaften mit Trainingsutensilien

  • Trainingsbälle und Spielbälle
  • Trainingsgeräte und Zubehör für einen optimalen Trainingsablauf
  • Zuschüsse zur Ausstattung der Spieler im Sinne eines einheitlichen Auftretens (Vereinsidentifikation)

Jeder Förderer erhält :

  • am Jahresende , falls gewünscht, eine Spendenbescheinigung des SV RW Glottertal
  • freien Eintritt (Jahreskarte) zu allen Heimspielen des SV RW Glottertal
  • eine auf seinen Namen signierte Club-100-Card
  • Ehrengast zu stattfindenden Events

Mit Ihrer Unterstützung kann der „Club 100“ einen wertvollen Beitrag für die Zukunft des SV RW Glottertal leisten.

Werden sie Mitglied, jeder einzelne Beitrag ist für uns wichtig!

Bei Interesse oder Fragen melden Sie sich bitte an:                           Nadine Linder, Tel.-Nr.: 0171-7305878

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!">

Durch 21 Gönner konnte dieses Jahr zum ersten Mal in der Geschichte des SV RW Glottertal der „Club 100“ ins Leben gerufen werden.

An dieser Stelle möchten wir uns herzlichst bei Ihnen bedanken!

Raffael Wegener                  Christian Kapp                     Jan Reichenbach

Harald Strecker                   Johannes Flamm                  Nadine Linder

Frank Wehrle                      Uwe Rohkohl                       Wolfgang Hildebrandt

Andreas Strecker                 Jürgen Strecker                   Jan Ernst

Christian Strecker                Karl-Heinz Scharbach           Bernd Münch

Michael Reichenbach             Erwin Schillinger                 Dirk Handschuh

Heiko Fischer                                Jens Rieder                                   Felix Scharbach

 

Vorstellung Neuzugänge Saison 2016/2017

Mit Robin Maier stößt ein hochtalentiertes Eigengewächs zu den Aktiven. Robin spielt im offensiven Mittelfeld und dürfte die nächste Spielzeit noch in der A-Jugend spielen. Trotz einiger lukrativer Angebote von höherklassigen A-Jugend-Teams hat sich Robin dafür entschieden, künftig bei den Aktiven des SV RW Glottertal zu spielen, um sich hier schneller weiterzuentwickeln.

Patrick Österlin kommt ebenfalls aus der eigenen Jugend zu den Aktiven. Patrick hat zuletzt schon erste Erfahrungen bei der ersten Mannschaft gesammelt, ist vielseitig einsetzbar und gilt als großes Talent, welches nun bei den Aktiven seinen nächsten Entwicklungsschritt machen möchte.

Mit Gregor Kuwert kommt der verlorene Sohn ins Glottertal zurück. Der namhafte Neuzugang spielte weit über zehn Jahre höherklassig beim FC Denzlingen und konnte dort die erfolgreichen Oberligazeiten noch miterleben. Vergangene Saison gelang Gregor mit dem FC Denzlingen der Aufstieg in die Verbandsliga. Der SV RW Glottertal ist froh, Gregor davon überzeugt zu haben, dass es der richtige Schritt für ihn ist, wieder in seinem Heimatverein Fußball zu spielen.

Ebenfalls kein Unbekannter in der Region ist Sören Rieger. Sören hatte zuletzt pausiert und zuvor lange Jahre in Herbolzheim und Kenzingen die Fußballschuhe geschnürt. Sören bringt enorm viel Erfahrung und Fußballverstand mit und wird der jungen Mannschaft dadurch sicherlich sehr weiterhelfen. Der SV RW Glottertal ist glücklich darüber, ein solch gestandener Spieler verpflichtet zu haben.

Heiko Hörger wechselt vom VfR Vörstetten ins Glottertal. Der 1,95m-Hühne war längere Zeit verletzt und spielte zuletzt in der zweiten Mannschaft in Vörstetten. Nun ist Heiko körperlich wieder fit und möchte die Herausforderung Glottertal gerne annehmen. Wir sind überzeugt davon, dass Heiko sportlich und menschlich zu uns passt und sich in Glottertal wohl fühlen wird.

Mustafa Ahmedi wechselt ebenfalls vom VfR Vörstetten nach Glottertal. Mustafa ist ein ehrgeiziger und intelligenter sowie vielseitig einsetzbarer Spieler, der in Vörstetten einer der absoluten Leistungsträger war. Trotz einiger Angebote höherklassiger Vereine hat sich Mustafa vom Konzept und der Entwicklung in Glottertal überzeugen lassen und für die kommende Saison unterschrieben.

Aus der A-Jugend des Freiburger FC kommt das Glottertäler Sturmtalent Marvin Forster zu den Rot-Weißen zurück. Marvin wechselte vor zwei Jahren in die Jugend des FFC und konnte sich dort auf hohem Niveau weiterentwickeln. Zuletzt spielte er mehrfach für die zweite Mannschaft des FFC in der Bezirksliga und konnte somit bereits Erfahrungen bei den Aktiven sammeln. Wir sind überzeugt davon, dass uns Marvin im Offensivbereich noch variabler und gefährlicher werden lässt.

Von der zweiten Mannschaft der SG Wasser/Kollmarsreute konnte Jan Bockstahler verpflichtet werden. Jan ist ein junger, schneller Offensivspieler mit einem sehr guten Torabschluss. Jan möchte sich in Glottertal sportlich weiterentwickeln und die Chance suchen, sich in einer guten Mannschaft durchzusetzen.

Fast schon als Einheimischer gilt unser Rückkehrer Marco Santa. Marco hat sich dafür entschieden vom VfR Ihringen nach Glottertal zurückzukehren, um der Mannschaft und dem Verein dabei zu helfen, sportlich wieder andere Regionen zu erreichen. Mit Marco stößt ein ausgebuffter und erfahrener Spieler zu uns, der sportlich, aber vor allem auch menschlich absolut ins Glottertal passt und dem Team und dem Umfeld viel Freude bereiten wird.

Auch der aus Glottertal stammende Felix Scharbach hat bereits zu früheren Zeiten für Glottertal gespielt. Felix wechselt von den Portugiesen Freiburg in die Heimat. Felix gilt als sehr zuverlässiger Spieler und kann auf mehreren Positionen eingesetzt werden. Mit Felix Scharbach gewinnt die Mannschaft nicht nur einen sehr erfahrenen Spieler, sondern auch einen Spieler der sich auf und außerhalb des Spielfeldes stets vorbildlich zeigt.

Gruppenbild:

Hinten von links: Gregor Kuwert, Felix Scharbach, Sören Rieger, Mustafa Ahmedi, Heiko Hörger, Spielausschuss Detlef Schipper

Vorne von links: 2. Vorsitzender Johannes Flamm, Jan Bockstahler, Robin Maier, Marvin Forster, Patrick Österlin, Marco Santa, Spielertrainer Jan Ernst

Seite 5 von 6

Bleib am Ball

Ausgabe05 Sexau

... lade Modul ...
SV Rot Weiss Glottertal auf FuPa

Besucher

1174769
HeuteHeute158
GesternGestern917
Diese WocheDiese Woche2834
Diesen MonatDiesen Monat20080
GesamtGesamt1174769
54Dot81Dot59Dot211
UNKNOWN

Wetter


Das Wetter heute
Das Wetter morgen

Anmelden



Zum Anfang